Unser Wald

Unser Wald besteht nicht nur aus Bäumen: Viele Tiere und Pflanzen leben in seinem Schutz und alle Besucher sind im Wald willkommen.

Meldungen

Schutzwaldsanierung
Der Lawinenschutzwald hat Bewährungsprobe bestanden

Die Lawinenverbauungen sind derzeit hohen Belastungen durch Schnee ausgesetzt.

Die extremen Schneefälle im Januar in Verbindung mit Regen und steigenden Temperaturen haben im Bergwald neben Schneebruch vor allem zu einer enormen Belastung durch Waldlawinen und Gleitschnee geführt und die Lawinenschutzwälder einer erheblichen Bewährungsprobe ausgesetzt. Eine dichte Verjüngung kann den Schnee bremsen.  Mehr

Waldschutzinformationen zum Asiatischen Laubholzbock
Neue Allgemeinverfügung und Rückblick 2018

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Foto: LfL

Die Quarantänezone in Murnau für den Asiatischen Laubholzbock wurde vergrößert. Dieser Schritt war notwendig, da sich der Bereich mit befallenen Bäumen im Herbst 2017 erweitert hat. Die gute Nachricht: 2018 gab es keine neuen Funde des Käfers.   Mehr

Asiatischer Laubholzbockkäfer
Keine neuen Funde und weiterführendes Monitoring

Spürhundeteam: Försterin Silke Hartmann mit Brezel ALB-Fachkraft Ruth Haag mit Mia (© AELF WM, C. Geyer)

Foto: C. Geyer

Aufgrund von Funden im Frühjahr wurden im Herbst erneut Fällungen im Anschluss an die Befallszone durchgeführt. Bisher wurden dabei keine weiteren Asiatischen Laubholzbockkäfer in der Quarantänezone Murnau gefunden. Zur Unterstützung der Bekämpfung stehen am AELF Weilheim jetzt zwei ausgebildete Spürhundeteams zur Verfügung.
  Mehr

Walderlebnispfade

Bergwald-Erlebnispfad Ettal

Kloster Ettal

Fantastische Ausblicke ins Tal mit der Klosteranlage der Benediktinerabtei Ettal, die Bergszenerie der Ammergauer Alpen und ein uriger Bergwald erwarten Sie auf dem Walderlebnispfad Ettal mit spannenden Stationen. Der Pfad eröffnet Ihnen Durchblicke und Ausblicke auf den Wald und die in ihm lebenden Tiere.  Mehr

Walderlebnispfad am Lautersee

Holzbogen

Zwölf Stationen zum Bergwald und den darin lebenden Tieren bieten Spannung und Anregungen sowohl für Erwachsene wie für Kinder. Der Pfad liegt in einer idyllischen Landschaft mit vielfältigem Wald. Die liebevoll gestalteten Stationen lassen keine Langeweile aufkommen.   Mehr

Naturwaldreservate

Naturwaldreservat Ammerleite

Herbstlicher Bergwald im Estergebirge

Das Naturwaldreservat Ammerleite liegt im Landkreis Weilheim-Schongau innerhalb des FFH-Gebiets "Ammer vom Alpenrand bis zum Ammersee" und weitgehend im Naturschutzgebiet "Ammertal im Bereich Ammerleite und Talbachhänge".  Mehr

Naturwaldreservat Weiherbuchet

Naturwaldreservat Weiherbuchet

Das Naturwaldreservat Weiherbuchet liegt im FFH-Gebiet "Moore und Wälder der Endmoräne bei Starnberg" im Landkreis Starnberg. Die 38 Hektar große Fläche wurde im Jahr 1978 als eines der ersten Naturwaldreservate in Bayern ausgewiesen.  Mehr

Schwerpunkte

Funktionen des Waldes

Schutzwald

Der Wald produziert umweltfreundlich und einfach zugleich den Rohstoff Holz. Er schützt Siedlungen, Menschen, Straßen und Ressourcen, dient unserer Erholung und liefert den Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern mit seinem Holz nachhaltiges Einkommen. Viele Wälder in unserem Amtsbereich erfüllen mehrere dieser Funktionen gleichzeitig. 

Waldpädagogik

Wald erleben

Mit einer Schulklasse im Winterwald

Das Interesse an der Natur und am Wald zu wecken ist das Ziel unserer forstlichen Bildungsarbeit. Unsere Förster zeigen Ihnen die verschiedenen Gesichter des Waldes und geben Ihnen einen Eindruck von seinen vielfältigen Funktionen. Sie können erleben, wie durch naturnahe Bewirtschaftung der Wald gleichzeitig genutzt, gepflegt und erhalten wird.
Die Waldpädagogik ist unserer gesetzlicher Auftrag. Die Forstlichen Bildungsbeauftragten planen und koordinieren die Bildungsarbeit unseres Amtes.  

Wenn Sie Fragen zu unseren Bildungsangeboten haben oder wenn Sie für Ihre Schulklasse eine Waldführung vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Forstlichen Bildungsbeauftragten.

Ansprechpartner

Markus Noack
AELF Weilheim i.OB
Mühltaler Weg 8, 82131 Gauting
Telefon: 089 8503853
Fax: 089 89311098
Mobil: 0172 8631426
E-Mail: poststelle@aelf-wm.bayern.de

Forstlicher Bildungsbeauftragter für den Landkreis Starnberg und den Altlandkreis Weilheim

Silke Hartmann
AELF Weilheim i.OB
Bahnhofstraße 16, 82418 Murnau
Telefon: 08841 6129-17
E-Mail: poststelle@aelf-wm.bayern.de

Forstliche Bildungsbeauftragte für den Altlandkreis Schongau und den Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Waldattraktionen Bayern

Symbolfoto

Förderprogramm - Staatsministerium  Externer Link

Publikationen

Diese Publikationen können Sie herunterladen oder bestellen. Spezielle Fachpublikationen zum Thema sind als eigene Verlinkungen aufgelistet.