Startseite AELF Weilheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim i.OB mit Landwirtschaftsschule ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Starnberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung, die überregionale Abteilung Prüfdienst, die Fachstelle Schutzwaldsanierung und der überregionale Sachbearbeiter für Jagd angesiedelt.

Meldungen

Neue Telefonanlage für das AELF Weilheim

Durch die Umstellung haben das Dienstgebäude unseres Amtes in Weilheim und der Bereich Forsten in Schongau und Murnau ab sofort eine einheitliche Rufnummer. Die Zentrale für alle drei Dienstorte ist unter der Rufnummer 0881 994-0 zu erreichen.
Die Ihnen bekannten Durchwahlnummern ihrer Ansprechpartner haben sich nicht geändert - wählen Sie für den Standort Weilheim 0881 994-1xxx, für Schongau 0881 994-20xx oder für Murnau 0881 994-21xx. Die Forstreviere Andechs, Gauting und Starnberg sind von der Umstellung nicht betroffen. 

Unser Amt - Ansprechpartner

Unsere neuen Faxnummern lauten:
Weilheim 0881 994-1111
Schongau 0881 994-2011
Murnau 0881 994-2129

Unwetter am Pfingstmontag 2019
Hagelschlag: Anpassung des Mehrfachantrags (Höhere Gewalt)

Hagelschaden in Maisfeld

Foto: Thomas Schön

leer vorhanden

Der schwere Hagelschlag am Pfingstmontag 2019 hat die landwirtschaftlichen Flächen im Landkreis Starnberg stark in Mitleidenschaft gezogen. Bei einer etwaigen Nutzungsänderung sind einige förderrechtlichen Aspekte zu beachten.  Mehr

Aktionstag von 9. bis 10. Juli 2019 in Weilheim i.OB
Richtig gut essen – digital ist real

Logo Bayerische Ernährungstage mit Schriftzug 'Richtig gut Essen'
leer vorhanden

'Richtig gut essen – digital ist real' ist das Motto der 6. Bayerischen Ernährungstage, die von 9. bis 10. Juli 2019 in Weilheim i.OB stattfinden. Dabei dreht sich alles rund um die Digitalisierung in der Ernährung und Bewegung.  Mehr

Wissen wie's wächst und schmeckt
Pflanzenprojekt an der Grundschule Wessobrunn in Forst

leer vorhanden

Aufgrund des positiven Echos findet die Pflanzaktion 'Wissen wie`s wächst und schmeckt' auch 2019 statt. Ziel ist, Kinder wieder stärker in Kontakt mit der Herkunft von Lebensmitteln zu bringen und sich durch praktisches Tun Ernährungswissen anzueignen. Dieses Jahr nehmen die 2. und 3. Klasse der Grundschule Wessobrunn in Forst teil.  Mehr

Wir verabschieden zwei Jahrgänge

Abschlussklasse Landwirtschaftsschule 2019
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weilheim verabschiedete die zwei dritten Semester der Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, und der Fachschule für ökologischen Landbau.  Mehr

Pflanzaktion in Garmisch-Partenkirchen
Ein blühender Wald - Schüler engagieren sich für Biodiversität

Mehrere Personen stehen um Frau, die Eibe pflanzt
leer vorhanden

Artenvielfalt findet nicht nur auf Wiesen, Äckern und in Gärten statt, sondern auch im Wald. Unter Anleitung des AELF Weilheim haben 40 Schülerinnen und Schüler in der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen 300 blühende und früchtetragende Baum- und Straucharten gepflanzt.  Mehr

Schulklassen jetzt anmelden!
Sommer.Erlebnis.Bauernhof – Projektwochen 2019

Mädchen steht mit Eimer vor Schafen

© Thinkstock

leer vorhanden

Lehrer aufgepasst! Am 24. Juni 2019 starten die Projektwochen im Programm Erlebnis Bauernhof. Grund- und Förderschüler sowie Deutschklassen sind herzlich zu einem erlebnispädagogischen Vormittag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.  Mehr

Schneebruch und Sturmwürfe begünstigen Borkenkäferbefall
Appell an Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer: Bitte Aufräumen im Wald

Geworfene oder gebrochene Fichten können dem Borkenkäfer keinen Wiederstand leisten.
leer vorhanden

Schneebruchschäden und Sturmwürfe in den Wäldern sind ein gefundenes Fressen für die Borkenkäfer. Die geschädigten Fichten können sich gegen die überwinternden Borkenkäfer nicht wehren und dienen so als Ausgangslage für neue Befallsherde.  Mehr

Forstlicher Arbeitskalender
Der Wald im Winter und Frühjahr

Durch Käferbefall abgestorbene Fichten mit rotbraunen Nadeln

Foto: Gero Brehm

leer vorhanden

Der Winter bedeckt das Land noch mit seinem weißen Kleid. Doch der Frühling kommt gewiss. Nun gilt es, vorausschauend die nächste Jahreszeit zu planen. Schwerpunkte sind die Bekämpfung der Borkenkäfer und die Frühjahrspflanzungen.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.