Startseite AELF Weilheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim i.OB mit Landwirtschaftsschule ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Starnberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung, die überregionale Abteilung Prüfdienst, die Fachstelle Schutzwaldsanierung und der überregionale Sachbearbeiter für Jagd angesiedelt.

Meldungen

Speed Meeting am AELF Weilheim
Gastgeber von Urlaub auf dem Bauernhof treffen Gesundheitsanbieter

Reger Austausch zwischen Gastgeberinnen von Urlaub auf dem Bauernhof und Anbietern im Gesundheitsbereich in Weilheim

© Helena Bodenmüller

leer vorhanden

'Speed Meeting' war das Motto im Juni 2018 am AELF Weilheim. Ziel dieses schnellen Treffens war es, sich kennenzulernen und zu vernetzen. Sich gegenüber saßen Gastgeber von Urlaub auf dem Bauernhof und mögliche Kooperationspartner aus dem Gesundheitsbereich.  Mehr

Schulschlussfeier der Abteilung Hauswirtschaft Weilheim
19 Studierende erhalten ihre Zeugnisse

leer vorhanden

Bei der feierlichen Schulschlussfeier der Landwirtschaftsschule Weilheim, Abteilung Hauswirtschaft, im Juni 2018 erhielten 19 Studierende nach 104 Schultagen ihre Zeugnisse.  Mehr

Was ist beim Förderrecht zu beachten?
Borkenkäferholz auf landwirtschaftlichen (beantragten) Flächen lagern

Holzpolter mit Kiefer Industrieholz kurz
leer vorhanden

Im Borkenkäferjahr 2018 ist die Notwendigkeit, befallenes Borkenkäferholz aus dem Wald zu bringen und auf entferntere Flächen zu lagern, besonders groß. Welche Abstände sind bei der Lagerung einzuhalten? Was muss beim Förderrecht beachtet werden?  Mehr

Bergwald-Erlebnispfad
Bergwald-Erlebnispfad Ettal

Kloster Ettal
leer vorhanden

Fantastische Ausblicke ins Tal mit der Klosteranlage der Benediktinerabtei Ettal, die Bergszenerie der Ammergauer Alpen und ein uriger Bergwald erwarten Sie auf dem Walderlebnispfad Ettal mit spannenden Stationen. Der Pfad eröffnet Ihnen Durchblicke und Ausblicke auf den Wald und die in ihm lebenden Tiere.  Mehr

Waldschutz - Situation im Frühjahr 2018
Der Borkenkäfer fliegt schon: Jetzt heißt es Bohrmehl suchen!

Buchdrucker auf Rinde
leer vorhanden

Die beiden Borkenkäfer Buchdrucker und Kupferstecher schwärmen aufgrund der sommerlichen Temperaturen schon aus. Die anhaltend warme Witterung lockt die Borkenkäfer aus ihren Winterquartieren und sie suchen sich frische Brutbäume.  Mehr

Bayerische Landesausstellung 3.5.-4.11.2018 in Ettal
Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern

Bayerische Landesausstellung
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung, und vor Ort das AELF Weilheim, sind Partner der Bayerischen Landesausstellung 2018: Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern. Waldinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus unserem Amtsgebiet interessiert das Exkursionprogramm aus dem Themenbereich Wald und ein „Waldsymposium“ am 15./16. Juni 2018.  Mehr

Forstlicher Arbeitskalender für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Der Wald im Spätwinter und Frühjahr

Durch Käferbefall abgestorbene Fichten mit rotbraunen Nadeln

Foto Gero Brehm

leer vorhanden

Der Winter geht dem Ende entgegen und der Frühling steht vor der Tür. Die ersten Frühjahrsblüher haben sich schon rausgetraut. Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sollten nun die nächste Jahreszeit planen. Schwerpunkte sind die Bekämpfung der Borkenkäfer und die Frühjahrspflanzungen.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018 - Korrekturen sanktionsfrei melden

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2018 endete am 15. Mai. Anträge, die nach dem 15. Mai eingehen, gelten als verspätet und nach dem 11. Juni 2018 als verfristet. Bis 12. Juni können Sie noch ungeklärte Warnungen oder Fehler im Antrag im iBALIS auslesen und schriftlich bis spätestens 19. Juni 2018 sanktionsfrei mit dem Sachbearbeiter am Amt klären.  Mehr

Infotag am 28. Juni 2018 in Regensburg
Selbstständig als hauswirtschaftliche Unternehmerin

Schlüsselanhänger in Hausform mit Aufschrift hauswirtschaft.bayern.de
leer vorhanden

Als Selbstständige ein Unternehmen für hauswirtschaftliche Dienstleistungen zu gründen, bedarf eines gut durchdachten Geschäftsplanes. Das Rüstzeug hierzu liefert das mehrtägige Seminar zur Unternehmensgründung für hauswirtschaftliche Dienstleistungen, das im Herbst 2018 startet. Dazu findet am 28. Juni 2018 in Regensburg ein Informationstag statt.  Mehr

Bis 14. September 2018 teilnehmen
Wettbewerb: Hauswirtschaft im Blick

Schriftzug Wettbewerb Hauswirtschaft im Blick, daneben aus Lebensmitteln geformtes Gesicht
leer vorhanden

Hauswirtschaft ist mehr als viele denken. Genau das können Beschäftigte und Auszubildende bei einem Wettbewerb des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft zeigen. Werden Sie kreativ und ermöglichen Sie mit einer publikumswirksamen Aktion einen neuen Blick auf die Hauswirtschaft.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

Traktor düngt
leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung