Startseite AELF Weilheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim i.OB mit Landwirtschaftsschule ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Starnberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung, die überregionale Abteilung Prüfdienst, die Fachstelle Schutzwaldsanierung und der überregionale Sachbearbeiter für Jagd angesiedelt.

Meldungen

Topfpflanzen für die Schutzwaldsanierung
Vergabebekanntmachung gem. § 30 UvGO

(Weilheim, 14.03.2018) Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim i.OB, Fachstelle für Schutzwaldmanagement, hat im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb die "Anzucht und Lieferung von Topfpflanzen für die Schutzwaldsanierung für die Jahre 2019 bis 2021 – Vertrag 2018" ausgeschrieben. Die Ausschreibung hatte einen Umfang von 51.500 Stück aufgeteilt auf 4 Lose. Für die Lose 1, 3 und 4 erhielt die Baumschule Sellner (72531 Hohenstein) den Zuschlag. Mit der Ausführung des Loses 2 wurde der BaySF Pflanzgartenstützpunkt Laufen (83410 Laufen) beauftragt. 

Forstlicher Arbeitskalender für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Der Wald im Spätwinter und Frühjahr

Durch Käferbefall abgestorbene Fichten mit rotbraunen Nadeln

Foto Gero Brehm

leer vorhanden

Der Winter geht dem Ende entgegen und der Frühling steht vor der Tür. Die ersten Frühjahrsblüher haben sich schon rausgetraut. Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sollten nun die nächste Jahreszeit planen. Schwerpunkte sind die Bekämpfung der Borkenkäfer und die Frühjahrspflanzungen.  Mehr

Oberbayerischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen
Umweltverträglichkeit von Reinigungsmitteln

Frau wischt über Fliesenboden

© fotolia.com

leer vorhanden

Der Oberbayerischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmerinnen und -unternehmer am 23. April 2018 in Aschheim befasst sich mit 'Umweltverträglichkeit von Reinigungsmitteln - professionell kontra alternativ?'. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Zusammensetzung und Wirksamkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018 – Antragstellung eröffnet

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag 2018 ist im Serviceportal iBALIS von 8. März bis 15. Mai 2018 freigeschaltet. Landwirte können ihre Daten online erfassen und den fertigen Antrag absenden. Neu in diesem Jahr: Erstmals ist die Antragstellung nur noch online möglich.  Mehr

Ansprechpartner für Landwirte und Imker
Sebastian Luttenbacher neuer Bienenbeauftragter

Sebastian Luttenbacher
leer vorhanden

Bienen sind für die Biodiversität und den Fruchtertrag vieler Kulturen unverzichtbar. Um darüber zu informieren, welchen Beitrag die Landwirtschaft für Bienen leisten kann, gibt es an unserem Amt einen Bienenbeauftragen: Sebastian Luttenbacher ist Ansprechpartner für Landwirte und Imker.  Mehr

Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2018

Inventuraufnahmen zum Forstlichen Gutachten
leer vorhanden

Im AELF Weilheim wird 2018 das Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung für jede der 21 Hegegemeinschaften im Amtsgebiet erstellt. Die Forstlichen Gutachten dienen als Grundlage für einvernehmlich gesetzeskonforme Abschusspläne in den nächsten Jagdjahren.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Waldarbeit im Winter: Was gibt es zu tun?
Forstlicher Arbeitskalender Winter

Holzernte im Winter
leer vorhanden

Der größte Teil der Holzernte wird traditionell im Winter erledigt. Darüber und über weitere anstehende Arbeiten informiert der forstliche Arbeitskalender für den Winter.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit dem Ziel, das Risiko von Gewässer- und Luftverunreinigungen zu reduzieren, wurde der rechtliche Rahmen für die gute fachliche Praxis beim Düngen darin neu festgelegt.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung