Startseite AELF Weilheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim i.OB mit Landwirtschaftsschule ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Starnberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung, die überregionale Abteilung Prüfdienst, die Fachstelle Schutzwaldsanierung und der überregionale Sachbearbeiter für Jagd angesiedelt.

Meldungen

Bayerische Eiweißinitiative - Am 25. September 2018 in Bad Aibling
Verbundberatungsprojekt "Grünland Bayern" - Praxistag mechanische Grünlandverbesserung

Traktor auf Feld im Hintergrund Bergkulisse

© Dr. Robert Schätzl (LfL)

leer vorhanden

Ob konventionell oder ökologisch wirtschaftend, Grünlandverbesserung ist Thema eines jeden Milchviehhalters. In der Woche vom 24.9.2018 bis 28.9.2018 veranstaltet die LfL zusammen mit dem LKP, den Fachzentren Ökologischer Landbau, den Fachzentren Pflanzenbau und den örtlichen ÄELF an fünf Orten in ganz Bayern einen Praxistag zum Thema mechanische Grünlandverbesserung, am 25. September in Bad Aibling.  Mehr

Feierliche Freisprechungsfeier der Hauswirtschaft

leer vorhanden

Rund 160 Gäste kamen am 25. Juli 2018 zur traditionellen Freisprechungsfeier im Bereich Hauswirtschaft nach Eberfing. 55 Frauen und 1 Mann erhielten dort ihr Zeugnis und die Urkunde.  Mehr

Seminar zum Einstieg in Einkommenskombinationen
Innovativer Unternehmer werden und sein

Verkaufstheke eines Hofladens
leer vorhanden

Das Seminar am 2. und 11. Oktober 2018 in Rohrdorf zeigt, welche Möglichkeiten der Einkommenskombinationen für Betriebsinhaber bestehen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Es dient der besseren Orientierung und als Entscheidungshilfe.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung
Urlaub auf dem Bauernhof

Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Das Seminar wendet sich an Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebe mit Erfahrung, die den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof neu ausrichten wollen. Es findet von Oktober 2018 bis April 2019 statt und umfasst insgesamt 13 Seminartage.  Mehr

Fachtagung Ernährungsbildung 2018
Wir sind doch nicht aus Zucker! Kinderernährung in Bewegung

Lachendes Kind mit Regenschirm

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung Ernährungsbildung des Netzwerks Junge Eltern und Familien findet am Montag, 8. Oktober 2018, im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck statt. Die Referenten informieren über die Zusammenhänge des Zuckerkonsums sowie den Einfluss der Bewegung auf die Kinderernährung.  Mehr

Infoveranstaltung am 25. September 2018
Erlebnis Bauernhof sucht Verstärkung

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Für das Lernprogramm Erlebnis Bauernhof braucht es engagierte landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim bietet am Dienstag, 25. September 2018, eine Informationsveranstaltung für interessierte Bäuerinnen und Bauern an, die sich vorstellen können, auf ihren Betrieben mit Schulklassen zu arbeiten.  Mehr

Jagd
Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2018

Inventuraufnahmen zum Forstlichen Gutachten
leer vorhanden

Im AELF Weilheim wurde 2018 das Forstliche Gutachten für jede der 21 Hegegemeinschaften im Amtsgebiet erstellt. Die Forstlichen Gutachten sollen die Jagdvorstände, Eigenjagdbesitzer und Revierinhaber (Jagdpächter) in die Lage versetzen, für die Jagdjahre 2019/20 bis 2021/22 einvernehmlich gesetzeskonforme Abschusspläne aufzustellen. Für die unteren Jagdbehörden stellen sie eine wichtige Entscheidungsgrundlage bei der behördlichen Abschussplanung dar.  Mehr

Waldschutz
Was treibt der Borkenkäfer?

Brauner Käfer an Baumrinde

Foto: G. Lobinger

leer vorhanden

Die im Frühjahr von den überwinternden Käfern angelegte Brut ist ausgeflogen. Die hellbraunen Jungkäfer bohren sich jetzt in nahegelegene Fichten ein um mit der Eiablage zu beginnen. Braunes Bohrmehl ist ein wichtiges Befallsmerkmal.  Mehr

Was ist beim Förderrecht zu beachten?
Borkenkäferholz auf landwirtschaftlichen (beantragten) Flächen lagern

Holzpolter mit Kiefer Industrieholz kurz
leer vorhanden

Im Borkenkäferjahr 2018 ist die Notwendigkeit, befallenes Borkenkäferholz aus dem Wald zu bringen und auf entferntere Flächen zu lagern, besonders groß. Welche Abstände sind bei der Lagerung einzuhalten? Was muss beim Förderrecht beachtet werden?  Mehr

Bergwald-Erlebnispfad
Bergwald-Erlebnispfad Ettal

Kloster Ettal
leer vorhanden

Fantastische Ausblicke ins Tal mit der Klosteranlage der Benediktinerabtei Ettal, die Bergszenerie der Ammergauer Alpen und ein uriger Bergwald erwarten Sie auf dem Walderlebnispfad Ettal mit spannenden Stationen. Der Pfad eröffnet Ihnen Durchblicke und Ausblicke auf den Wald und die in ihm lebenden Tiere.  Mehr

Bayerische Landesausstellung 3.5.-4.11.2018 in Ettal
Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern

Bayerische Landesausstellung
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung, und vor Ort das AELF Weilheim, sind Partner der Bayerischen Landesausstellung 2018: Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern. Waldinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus unserem Amtsgebiet interessiert das Exkursionprogramm aus dem Themenbereich Wald und ein „Waldsymposium“ am 15./16. Juni 2018.  Mehr

Bis 14. September 2018 teilnehmen
Wettbewerb: Hauswirtschaft im Blick

Schriftzug Wettbewerb Hauswirtschaft im Blick, daneben aus Lebensmitteln geformtes Gesicht
leer vorhanden

Hauswirtschaft ist mehr als viele denken. Genau das können Beschäftigte und Auszubildende bei einem Wettbewerb des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft zeigen. Werden Sie kreativ und ermöglichen Sie mit einer publikumswirksamen Aktion einen neuen Blick auf die Hauswirtschaft.  Mehr

Erleben und entdecken

1. September bis 7. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung